Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Formulare

Hinweis zum Datenschutz

Informationen von A bis Z:

Naturschutz- und Landschaftspfleger/in: Informationen zur Zusatzqualifikation

Die Fortbildung zum/zur Geprüften Natur-und Landschaftspfleger/in ist eine Zusatzqualifikation für gut ausgebildete Fachkräfte. Grundlage ist ein Berufsabschluss in einem "grünen" Ausbildungsberuf wie z. B. im Beruf Landwirt/Landwirtin und eine dreijährige Berufserfahrung.

Die Fortbildung vermittelt eine Zusatzqualifikation für sogenannte grüne Berufe wie Landwirte, Gärtner, Winzer, Forstwirte, Revierjäger, Fischwirte oder Tierwirte. Auch Wasserbauer können sich bewerben.

Geprüfte Natur- und Landschaftspfleger/innen sind qualifiziert, Arbeiten im Naturschutz und in der Landschaftspflege auf hohem Niveau sach- und fachgerecht sowie eigenverantwortlich durchzuführen und anleitende, betreuende und beratende Aufgaben wahrzunehmen.

Sie sind in der Besucherbetreuung und Informationsvermittlung ausgebildet und können deshalb bei der Betreuung von Großschutzgebieten und bei Natur- und Landschaftsführungen eingesetzt werden.

Zuständig

Regierung von Oberfranken

Hausanschrift
Ludwigstr. 20
95444 Bayreuth

Postanschrift
Postfach 110165
95420 Bayreuth

Kontakt
Telefon: +49 921 604-0
Fax: +49 921 604-1258
E-Mail: poststelle@reg-ofr.bayern.de
Webseite: https://www.regierung.oberfranken.bayern.de | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Anschrift
Gemeinde Nordheim v. d. Rhön
VGem Fladungen - Marktplatz 1
97650 Fladungen

Tel 09778/9191-0
Fax 09778/9191-33


Öffnungszeiten

 

Gemeinde Nordheim v. d. Rhön
VGem Fladungen

Marktplatz 1
97650 Fladungen

 

Tel 0 97 78 / 91 91 -0
Fax 0 97 78 / 91 91 -33

 

Öffnungszeiten
im Rathaus in Fladungen

Mo: 8:00 - 12:00 Uhr

Di:  8:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 15:30 Uhr

Mi:  geschlossen

Do: 8:00 - 12:00 & 13:30 - 17:30 Uhr

Fr:  8:00 - 12:00 Uhr

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum / Datenschutzerklärung