Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Formulare

Hinweis zum Datenschutz

Informationen von A bis Z:

Schreibabyberatung


Es ist völlig normal, dass Babys schreien. Nur so können sie sich ausdrücken und ihre Bedürfnisse mitteilen. Manchmal schreien Babys aber stundenlang ohne erklärbare Ursache und lassen sich nur schwer oder gar nicht beruhigen. Etwa jeder 5. Säugling schreit in den ersten Lebensmonaten übermäßig viel. Viele Eltern fühlen sich dadurch hilflos und verunsichert. Versagensängste können leicht zu einer gespannten Familienatmosphäre führen und Eltern an den Rand der Verzweiflung bringen.

Wichtig ist, dass zunächst abgeklärt wird, ob medizinische Ursachen für das Schreien des Babys verantwortlich sind. Können diese ausgeschlossen werden, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit einer Beratungsstelle für Eltern von Schreibabys. Dort beraten speziell fortgebildete Fachkräfte.  Informationen zu den einzelnen Beratungsstellen sind auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zu finden.

www.stmas.bayern.de/erziehungsberatung/schreibabys/index.php

Zuständig

Beratungsstellen / Soziale Einrichtungen - Netzwerk frühe Kindheit (KoKi)

Webseite: https://www.stmas.bayern.de/kinderschutz/koki-netzwerke/index.php | Zum Amt im Bayernportal ...


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Anschrift
Gemeinde Nordheim v. d. Rhön
VGem Fladungen - Marktplatz 1
97650 Fladungen

Tel 09778/9191-0
Fax 09778/9191-33


Öffnungszeiten

 

Gemeinde Nordheim v. d. Rhön
VGem Fladungen

Marktplatz 1
97650 Fladungen

 

Tel 0 97 78 / 91 91 -0
Fax 0 97 78 / 91 91 -33

 

Öffnungszeiten
im Rathaus in Fladungen

Mo: 8:00 - 12:00 Uhr

Di:  8:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 15:30 Uhr

Mi:  geschlossen

Do: 8:00 - 12:00 & 13:30 - 17:30 Uhr

Fr:  8:00 - 12:00 Uhr

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum / Datenschutzerklärung